Wie können wir dir helfen?

Beschreibe deine Frage und finde die Antwort

Keine Ergebnisse gefunden.
X

GoBuddy ist eine All-in-One IT Plattform, die Hundebesitzer mit qualifizierten, geprüften Hundesittern verbindet. Unser Ziel ist es, Hundebetreuung mittels Technologie komfortabler und sicherer für Tierbesitzer sowie Tiersitter zu gestalten.

GoBuddy erleichtert es dir, Dienstleistungen rund um Hundebetreuung auf Abruf zu finden und zu buchen - ganz einfach von deinem Telefon, Tablet oder Computer aus. Wir wissen, wie beschäftigt du sein kannst und ermöglichen es dir, einen zuverlässigen Hundesitter in deiner Nähe zu finden, dem du vertrauen kannst.

Normalerweise findet die Abholung und Abgabe des Hundes beim Hundebesitzer Zuhause statt. Falls der Hundebesitzer in der Buchung eine spezielle Information hinterlassen hat, sollte diese zur Kenntnis genommen werden. 

Hat der Kunde den Service “Hundepension” gebucht, wird die Adresse des Hundesitters als Auftragsort in der Buchung bestimmt.  

Vor dem Start jeder Buchung sollten sich Hundesitter und Hundebesitzer absprechen, um zu klären, wo dies stattfinden wird.

Spaziergänge dauern mindestens eine Stunde und können bis zu 3 Stunden gebucht werden.

Die Dauer einer Buchung wird sowohl in der Buchungsbestätigungs-E-Mail als auch im Buchungs-Dashboard angezeigt.

Tagespflegen finden im Haus des Hundebesitzers oder des Hundesitters statt. Hundebesitzer können im 3. Schritt der Buchung auswählen, wo die Tagesbetreuung stattfinden sollte.

Jeder Hundesitter, welche den Service “Tagespflege” anbietet, stimmt zu, dass der Auftrag in seinem Zuhause stattfinden kann.

Das Hundefutter sollte vom Hundehalter zur Verfügung gestellt werden. Hundesitter sollten im Voraus mit dem Hundehalter abklären, welches Futter der Hund isst und dem Hundehalter bitten dieses mitzubringen.

Der Hundehalter muss das Futter sowie Leckerlis für die gesamte Betreuung zur Verfügung stellen. Hundesitter sollten bewusst sein, dass Hundefutter, welches sie selbst für den Hund kaufen, nicht vom Besitzer bezahlt wird.

Hundesitter sollten für jede einzelne Buchung direkt mit dem Kunden vereinbaren, wo sie schlafen können.

Sobald du einen Auftrag gebucht hast, erhältst du von uns eine Bestätigung per E-Mail. Das bedeutet, dass deine Buchung bestätigt wurde und du mit deinem Hundesitter über die integrierte Chat-Funktion in deinem Profil Kontakt aufnehmen kannst! Wende dich an deinen Hundesitter, um ihn über die Besonderheiten deines Haustieres zu informieren und die Abholung sowie Rückgabe des Tieres zu organisieren!

Alle unsere Dienstleistungen beinhalten die von dir gebuchte Dauer sowie die Abholung und Rückgabe deines Haustieres. Abholungen und Rückgaben müssen individuell mit dem jeweiligen Hundesitter vereinbart werden. Das Hundefutter ist nie in einem gebuchten Service enthalten und muss von dir bereitgestellt werden. Für Übernachtungen bei dir Zuhause muss eine Schlafmöglichkeit für deinen Hundesitter zur Verfügung gestellt werden, was individuell mit dem Hundesitter vereinbart wird.

→ Verwende die integrierte Chat-Funktion in deinem Profil auf unserer Website, um die Abholung und Rückgabe deines Hundes mit deinem Hundesitter zu koordinieren.

→ Im Voraus solltest du auch alle speziellen Wünsche für die Buchung, Besonderheiten deines Hundes und deine Notfall- und Tierarzt-Kontaktdaten deinem Hundesitter mitteilen.

→ Bitte stelle auch das Hundefutter, alle notwendigen Zubehörteile und alles weitere, was dein Hund während der Buchung benötigt, deinem Hundesitter zur Verfügung.

Um einen Service zu buchen, besuche unsere Homepage und fülle einfach die Suchfelder aus. Wähle eine Dienstleistung aus, füge das Datum hinzu, an dem der Auftrag stattfinden soll, und suche nach verfügbaren Hundesittern in deiner Nähe. Nach Angabe der Suchkriterien kannst du durch die Profile stöbern und die jeweiligen Referenzen lesen, um schliesslich einen passenden Hundesitter zu buchen. Die Bezahlung erfolgt ebenfalls über die Plattform. So einfach ist’s!

Bitte stelle sicher, dass dein Hundesitter zum Zeitpunkt der Buchung Zugang zu deinem Zuhause hat. Wir empfehlen dir, deinen Hundesitter für deine erste Buchung persönlich zu treffen. Auf diese Weise kannst du deinen Hundesitter über spezielle Wünsche informieren und weitere, wichtige Informationen über die Besonderheiten deines Hundes angeben. Natürlich kannst du deinem Hundesitter auch einen Schlüssel zu deinem Haus zur Verfügung stellen oder deinen Schlüssel für zukünftige Buchungen in deinem Milchkästli lassen.

Wir bieten fünf verschiedene Dienstleistungen an, welche entweder einmalig oder regelmässig in Anspruch genommen werden können.

Unser Service umfasst Gassi gehen, Tagesbetreuungen, Check-in Besuche, Nachtbetreuungen oder Hundepensionen - auf einer stündlichen, täglichen oder nächtlichen Basis, im Haus des Hundesitters oder bei dir Zuhause. Weitere Informationen zu den einzelnen Dienstleistungen findest du auf unserer Homepage.

Alle Buchungen, die unabhängig von GoBuddy stattfinden, profitieren nicht von unserer Kundenbetreuung, unsere Qualitätssicherung und unsere Plattform-features. Wir bitten dich, uns mitzuteilen, wenn ein Hundesitter darum bittet, Dienstleistungen ausserhalb der GoBuddy-Plattform zu organisieren.

 

Wir sind von Montag bis Freitag rund um die Uhr telefonisch erreichbar und von 9 bis 17 Uhr per E-Mail.

Schicke uns eine E-Mail: kontakt@gobuddy.ch

Rufe uns an: +41 43 588 11 30

 

Unsere Preise

Die Preise für Hundesitter Dienstleistungen variieren nach Datum und Ort. Der beste Weg, um die Preise für Hundesitter Dienstleistungen zu überprüfen, ist, die Sitter in deiner Nähe zu überprüfen.

 

Wie funktioniert die Preisgestaltung?

GoBuddy-Sitter sind unabhängige Geschäftsinhaber und können ihre eigenen Preise für ihre erbrachten Dienstleistungen festlegen. Dieser Preis richtet sich nach der Erfahrung des Hundesitters und der Nachfrage in seinem Gebiet.

 

 

 

Natürlich kannst du deinem Hundesitter einen Schlüssel geben.

Wir empfehlen dir jedoch zunächst zukünftige Termine mit deinem Hundesitter zu koordinieren, bevor du deinen Schlüssel zur Verfügung stellst. Bitte beachte, dass GoBuddy sich nicht in Angelegenheiten bezüglich Schlüsselübergabe, -Austausch oder -Rückgabe involviert.

Bei GoBuddy wird deine Kreditkarte 24 Stunden nach Abschluss eines Auftrags belastet. Danach erhält der Hundesitter direkt deinen Beitrag auf sein Konto ausgezahlt. 

Ja, du kannst vor jeder ersten Buchung mit einem Hundesitter ein Meet & Greet vereinbaren, um Vertrauen aufzubauen. Persönliche Treffen sind optional und bieten die Möglichkeit, deinen zukünftigen Hundesitter kennenzulernen, unverzichtbare Informationen über deinen Hunde zu teilen und sicherzustellen, dass der Hundesitter der richtige Partner für deinen Hund ist. Meet & Greets sind kostenfrei.

Meet & Greets sind 15-minütige persönliche Treffen die jeweils vor der ersten Buchung mit deinem Hundesitter stattfinden. Meet & Greets sind optional und bieten die Möglichkeit, deinen zukünftigen Hundesitter kennenzulernen, unverzichtbare Informationen über deinen Hunde zu teilen und sicherzustellen, dass der Hundesitter der richtige Partner für deinen Hund ist. Meet & Greets sind kostenfrei.

Ja, mit der GoBuddy-Chatfunktion hat der Hundesitter die Möglichkeit, dir während der Betreuung Foto- oder Video-Updates zu schicken. Somit kannst du sicher sein, dass dein Hund in besten Händen ist! 

Sobald eine Buchung bestätigt ist, sollte sich der Hundesitter an den Besitzer wenden, um Details darüber zu erhalten, wie er in das Zuhause kommt und ob der Hundebesitzer beim ersten Treffen anwesend sein wird.

Wenn der Kunde es wünscht, kann dieser den Hausschlüssel an den Hundesitter übergeben. 

Um für mehr als 1 Hund mit dem gleichen Sitter zu buchen, wähle das Feld “Zusätzliche Optionen" im 2. Schritt der Buchung. Von dort aus kannst du zwischen 1-3 Hunden wählen.

Es ist möglich, 1 bis 3 stündige Spaziergänge mit deinem Sitter zu buchen. Um einen längeren Spaziergang auszuwählen, wähle das Feld “Zusätzliche Optionen" im 2. Schritt der Buchung. Hier kannst du eine Spaziergangsdauer von 1-3 Stunden wählen.

Bei GoBuddy kannst du zwischen 1-3 Spaziergänge pro Tag mit dem gleichen Sitter buchen.

Um mehrere Spaziergänge pro Tag auszuwählen, wähle das Feld “Zusätzliche Optionen" im 2. Schritt der Buchung. Von dort aus kannst du die Anzahl sowie die Startzeit der Spaziergänge festlegen.

Es ist möglich, Aufträge an mehrere Hundesitter in deiner Nähe zu senden. Dies ist besonders hilfreich, wenn der von dir ausgewählte Sitter eine Buchung ablehnt.

Sobald dieser Sitter ablehnt, wird deine Buchung an die 10 Sitter in deiner Nähe gesendet und der erste Sitter, der den Auftrag annimmt, erhält ihn. Um diese Funktion nutzen zu können, musst du während des Bestellvorgangs das Kästchen "Ersatzsitter vermitteln" im 3 Schritt der Buchung aktivieren.

Meet & Greets können nur mit einer Buchung vereinbart werden. Um ein Meet & Greet zu vereinbaren, wähle das Feld "MEET & GREET VEREINBAREN" im letzten Schritt der Buchung. Deine Meet & Greet Anfrage wird zusammen mit deiner Buchungsanfrage an den Sitter geschickt.

GoBuddy ermöglicht es dir, Kunden in deiner Nähe zu finden und nach deinem eigenen Zeitplan zu arbeiten. Wir geben dir die Freiheit zu entscheiden, wie viel du arbeiten und welche Dienstleistungen du anbieten möchtest. Auf diese Weise kannst du mit dem, was du liebst, Geld verdienen - mit der Betreuung von Hunden!

Unser Ziel ist es, GoBuddy zu einem sicheren Ort für Kunden zu machen, um professionelle Hundesitter zu buchen - Vertrauen ist uns dabei sehr wichtig. Um Hundesitter zu werden, bringst du idealerweise bereits Vorkenntnisse im Umgang mit Hunden mit und musst uns einen aktuellen, einwandfreien Strafregisterauszug vorweisen können. Ausserdem hast du die Möglichkeit, weitere Tests zu absolvieren: deine Kunden werden in deinem Sitterprofil jeweils einsehen, ob du diese absolviert hast.

Um dich bei GoBuddy als Hundesitter zu registrieren, klicke auf unserer Homepage auf den Button "Hundesitter werden". Klicke ein weiteres Mal auf "Jetzt bewerben" und folge den Schritten. Nachdem du die Registrierung abgeschlossen hast, erhältst du eine E-Mail mit einer Anleitung, wie du dein Profil vervollständigen kannst. Bitte ergänze alle Angaben, um deine Bewerbung einzureichen.

 

Wir sind von Montag bis Freitag ganztags telefonisch und von 9 bis 17 Uhr per E-Mail erreichbar.

Schreibe uns eine Email: partner@gobuddy.ch

Rufe uns an: +41 43 588 11 30

Bei GoBuddy wirst du 8 bis 10 Werktage, nachdem der jeweilige Auftrag stattfindet, ausbezahlt. Es sei denn, es ist dein allererster Job bei GoBuddy. Wenn es sich um deinen allerersten Auftrag bei GoBuddy handelt, wirst du 10 Werktage nach Abschluss dieses Auftrags ausbezahlt.

Ja, bei uns entscheidest du, wann du arbeiten möchtest. Du kannst deine verfügbaren Arbeitszeiten in deinem Sitterprofil anpassen.

Ja, du kannst jede Kombination von Dienstleistungen, welche auf unserer Webseite angegeben sind, anbieten und diese im Abschnitt "Dienstleistungen" deines Sitterprofils anpassen. Von Gassi gehen bis hin zu Übernachtungsmöglichkeiten - du hast die Wahl.

Du kannst wählen, welche Hundegrössen und -rassen du bevorzugst. Zudem kannst du auch die Dienstleistungen auswählen, die du anbieten möchtest. Sobald du dein Profil vervollständigt hast, können dich Kunden als Hundesitter buchen. Wenn du genauere Informationen angeben möchtest, welche Hunderasse und -grösse du bevorzugst, kannst du dies in der Biografie deines Sitterprofils vermerken. Auf diese Weise können Kunden sehen, ob ihr Hund zu dir passt. Aus diesem Grund empfehlen wir dir, alle diese Informationen bei der Registrierung bei GoBuddy anzugeben.

 
 
 

Unsere Rückmeldezeiten variieren. Wenn du innerhalb von zwei Wochen nach der Bewerbung noch keine Rückmeldung von uns erhalten hast, kontaktiere uns bitte unter partner@gobuddy.ch.

Der erste Schritt auf der Suche nach passenden Kunden ist die Erstellung deines Sitterprofils! Hier bietet sich die Chance, Hundebesitzer zu animieren, sich mit dir in Verbindung zu setzen - nutze diese Chance, um zu zeigen, wie vertrauenswürdig und qualifiziert du bist. Achte bitte darauf, Informationen darüber hinzuzufügen, um welche Art von Hunden du dich kümmern möchtest und worauf du dich spezialisierst. Genau wie bei einer Bewerbung musst du deine Erfahrungen hervorheben und beweisen, dass du die richtige Person für einen geliebten Vierbeiner bist!

 

Fotos → Wähle eine Frontalaufnahme, die auf einem neutralen Hintergrund aufgenommen wurde.  

Über mich → Wie stellst du das Wohl des Hundes sicher? Welche Erfahrung hast du bereits im Umgang mit Hunden gesammelt?

Deine Präferenzen → Deine bevorzugten Hunderassen, Temperamente und Grössen, mit welchen du dich wohl fühlst

Deine Qualifikationen → Deine Qualifikationen oder Zertifizierungen, zusätzliche Kompetenzen und besuchte Kurse

Deine Dienstleistungen & Preise Gebe deine Dienstleistungen an und gestalte für jeden Service individuell den Preis, für den du deinen Service anbieten möchtest.

Dein Ansprechpartner einer Buchung ist immer der jeweilige Hundehalter beziehungsweise Kunde. Hundehalter sollten im Profil immer einen Notfall-Kontakt angeben. Wenn nicht - erinnere den Kunden daran, einen Notfall-Kontakt hinzuzufügen! Du kannst deine Kunden über unsere integrierte Chat-Funktion kontaktieren.

Wenn du Fragen hast oder allgemeine Hilfe benötigst, kontaktiere uns bitte und wir helfen dir gerne weiter.

Wir empfehlen dir, bequeme Schuhe sowie Robidog-Säckli mitzubringen. Die meisten Besitzer werden dir letzteres wahrscheinlich anbieten. Dennoch ist es am besten, wenn du extra vorbereitet bist!

→ Wir empfehlen dir, vor jeder Buchung mit dem jeweiligen Kunden abzuklären, ob die Hinweise für die Pflege und Betreuung seines Hundes aktuell sind:

Diese Informationen können über die integrierte Chat-Funktion geklärt werden und sind in deiner Buchungsbestätigung und in deinem Sitterprofil sichtbar.

- Informationen zur Abholung und zum Zurückbringen (Schlüsselübergabe, Abklären, wo du den Hund abholen und abgeben wirst)

- Zeitplan und Anweisungen zur Fütterung des Tieres

- Gassi-Gewohnheiten

- Trainingsplan

- Aktuelle Informationen zum Tierarzt

- Notfallkontakt, der Entscheidungen treffen kann, wenn der Hundebesitzer nicht erreichbar ist.

 

→ Möchtest du extra vorbereitet sein? Du kannst deinem Kunden folgende Fragen stellen:

- Alle Verhaltensauffälligkeiten, die der Hund haben könnte (besonders problematische).

- Wo der Hund normalerweise gerne schläft (wenn die Buchung über Nacht erfolgt)

 

→ Nutze die integrierte Chat-Funktion in deinem GoBuddy Profil, um die Abholung und Abgabe des Hundes für jede Buchung zu vereinbaren.

Der Hundebesitzer trägt die Verantwortung dafür, dass das Futter für seinen Hund während des gesamten Auftrags zur Verfügung steht.

Nach jeder Buchung auf GoBuddy bewertet der Hundebesitzer deine Dienstleistungen, wobei er eine Gesamtpunktzahl von 5 Sternen vergeben kann. Die Kunden berücksichtigen dabei die Qualität deiner Dienstleistungen sowie die allgemeine Zufriedenheit mit dir.

Wir empfehlen, unsere integrierte Chat-Funktion zu benutzen, um dem Hundebesitzer während der Buchung Nachrichten sowie Bildupdates zu schicken! Somit kannst du dem Kunden beweisen, dass du bereit bist, die extra Meile zu gehen. Ausserdem kann sich der Kunde entspannen, im Wissen, dass sein Vierbeiner in besten Händen ist.

 

Du erhältst je nach Zeitpunkt einer Stornierung folgende Auszahlungen:

  • Vollständige Auszahlung: Storniert dein Kunde deinen Auftrag innerhalb von 24 Stunden vor dessen Beginn, so wird dir der gesamte Betrag des Auftrags ausgezahlt.
  • Teilweise Auszahlung: Storniert dein Kunde deinen Auftrag innerhalb von 24 bis 72 Stunden vor dessen Beginn, so werden dir 35% des gesamten Betrags des Auftrages ausgezahlt.
  • Keine Auszahlung: Storniert dein Kunde deinen Auftrag 3 oder mehr Tage vor dessen Beginn, so erhältst du keine Auszahlung für den Auftrag.

Sobald eine Buchung bestätigt ist, solltest du dich an deinen Kunden wenden, um Details darüber zu erhalten, wie du in sein Zuhause kommst und ob er beim ersten Treffen anwesend sein wird.

Wenn der Kunde es wünscht, kann er dir den Schlüssel für zukünftige Buchungen abgeben. Bitte beachte, dass GoBuddy sich nicht in Angelegenheiten bezüglich Schlüsselübergabe, -austausch oder -rückgabe involviert.

 

Du erhältst je nach Zeitpunkt einer Umbuchung folgende Auszahlungen:

 

Teilweise Auszahlung:

  • Bucht dein Kunde deinen Auftrag innerhalb von 24 Stunden vor dessen Beginn um, so werden dir 50% des gesamten Betrags des Auftrags ausgezahlt.
  • Bucht dein Kunde deinen Auftrag innerhalb von 1-2 Tagen vor dessen Beginn um, so werden dir 20% des gesamten Betrags des Auftrags ausgezahlt.

Keine Auszahlung:

  • Bucht dein Kunde deinen Auftrag 3 oder mehr Tage vor dessen Beginn um, so erhältst du keine Auszahlung für den Auftrag.
  • Wir nehmen Stornierungen ernst, können aber verstehen, dass bestimmte Umstände eine Stornierung erfordern. Bitte teile uns mit, sobald du eine Buchung stornieren oder verschieben musst, und wir werden unser Bestes tun, um dem Hundehalter einen alternativen Hundesitter zur Verfügung zu stellen.
  • Wenn du eine Buchung stornieren oder verschieben möchtest, erreichst du uns unter partner@gobuddy.ch

 

 

Der Hundesitter ist für die eigene Verpflegung während einer Übernachtung verantwortlich.

Um mehr als 1 Hund pro Buchung anzunehmen, gehe zum Ende des Dienstleistungsbereichs in deinem Sitterprofil. Von dort aus kannst du wählen, ob du 1, 2 oder 3 Hunde pro Buchung annehmen möchtest.

Du kannst hier keine Antwort auf deine Frage finden?

Bitte kontaktiere unseren Kundenservice und wir helfen dir sicher weiter.

Melde dich jetzt an, um die besten Inhalte rund um den Hund zu erhalten.

Durch die Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, Marketingmitteilungen von Gobuddy.ch und seinen verbundenen Unternehmen zu erhalten. Datenschutzerklärung